Add in geolocation, and you get geotargeting, a technique that has proved highly beneficial to local small businesses, especially restaurants, retail shops, and service providers. While that’s great, what happens if you’re a large corporation running national campaigns? As a CMO, you can still use geotargeting to increase the return on your marketing investments.
Ab 2005 wird das Wettbewerbsrecht grundlegend reformiert und mit dem europäischen Wettbewerbsrecht kompatibel gemacht. Gemeinsame Regelungen, die sich an den EU-Vertrag anlehnen, erlauben nunmehr die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Kartellbehörden in Europa. Diese kleine Gesetzesübersicht bietet eine grundlegende Systematisierung des Gesetzes in seiner Fassung ab 2005. Der alte Rechtsstand wird nicht mehr betrachtet.

Die SWOT-Analyse ist eines der wichtigsten Tools in der Unternehmensanalyse. Aber auch bei der Wettbewerbsanalyse sammeln Sie mit einer SWOT-Analyse wichtige Erkenntnisse. Im Gegensatz zur Unternehmensanalyse, in der Sie Ihre eigenen Stärken und Schwächen bewerten, schauen Sie bei der Wettbewerbsanalyse die der anderen genauer an. Die SWOT-Analyse fußt auf vier wichtigen Kriterien: Strenghts (Stärken) und Weaknesses (Schwächen) + Opportunities (Chancen) und Threats (Risiken). Bei der SWOT-Analyse stellen Sie die individuellen Stärken und Schwächen Ihres Gegners den externen Chancen und Risiken gegenüber, denen er ausgesetzt ist. Fragen Sie also bei der SWOT-Analyse:
Wenn Sie eine Konkurrenzanalyse erstellen, bewerten Sie Ihre Wettbewerber nach einheitlichen Kriterien. Das ist die Voraussetzung für die Vergleichbarkeit. Deshalb besteht der nächste Schritt darin, diese Kriterien festzulegen. Konzentrieren Sie sich dabei auf die wesentlichen Eigenschaften und orientieren Sie sich an der Zielsetzung der Wettbewerbsanalyse.
There are lots of questions, as yet unanswered. For example, when considering anonymity, is it okay if trackers gather data, but aren’t able to discern exactly who a user is? There are questions of security and privacy, and information one company might share with another. There are questions of choice: should customers always have to opt-in, or can opt-outs work, too? There are questions about who can and can’t be trusted with these services: your company, for example, versus, say, the U.S. government.
IP delivery for search engine optimization (SEO) is the method of delivering different content to search engine spiders (also known as robots and crawlers) than to human visitors. The determination if the visitor is a known search engine spider is done based on the IP address. SEOs compare the visitor's IP address with their list of IP addresses, which are known to be servers that are owned by a search engine and used to run their crawler applications (spiders). The delivery of different content to search engine spiders than to human visitors is called cloaking and is against most search engines' webmaster guidelines.[8][9][10]
Hi!! Newbie here! So my boss wants our product to be the first few products to be shown at the top when you search for example “plus size tops”. I am using Manual campaign, added “plus size tops” to keywords, using suggested bid with a daily budget at $50. However, I still don’t see our product whenever I search using “plus size tops”. What am I doing wrong?
Wettbewerb zwischen Rivalen ist ein natürliches Phänomen, in dessen Rahmen nur der Stärkste überlebt. Die Situation in der Wirtschaft ist ähnlich. Unternehmen schaffen sich heutzutage einen Wettbewerbsvorteil, indem ihr Angebot den Bedarf der potenziellen Kunden besser deckt, als das Angebot ihrer Konkurrenten. Deswegen gibt es eine ständige Konkurrenz untereinander. Wenn ein Unternehmen eine gute Marktanalyse durchführt, sind alle darauffolgenden Aktionen meist auch erfolgreich. Außerdem haben die besten Wettbewerber die freie Wahl darüber, wie sie die Preise festlegen wollen (Marktmacher), wodurch sie sich wiederum große Marktanteile sichern können. Im aktuellen Markt, der äußerst wettbewerbsorientiert ist, kann eine Wettbewerbsanalyse entscheidend für das Unternehmen sein.
Ganz ähnlich war seinerzeit das Vorgehen der „Herren Simpel“, einer Bar im Hamburger Schanzenviertel. Die Gründer der Bar haben zunächst ganz systematisch alle Kneipen und Restaurants der Umgebung erfasst. Als für sie interessante Merkmale haben sie u. a. die Öffnungszeiten, Größe und Ausstattung der Räumlichkeiten, Angebote, Preise und das jeweilige Publikum gewählt. Dann sind sie überall eingekehrt und haben die entsprechenden Informationen gesammelt. Die Erkenntnisse ihrer Vor-Ort-Recherche, die sie nur einige Tage Zeit gekostet hat, haben sie genutzt, um ihr eigenes Angebot zu entwickeln und ihr Profil zu schärfen. So sind sie zu einem Konzept gekommen, das gut in die Nachbarschaft passt, aber zugleich einzigartig und besonders ist. In unserem Blog findest du mehr zu Ihrer Untersuchung samt Businessplan.

Die Wettbewerbsanalyse erlaubt so hilfreiche Rückschlüsse auf den eigenen Markenwert und darauf, ob unser Unternehmen bereits über ein USP (unique selling point oder Alleinstellungsmerkmal) verfügt bzw. die Chance hat, dieses in naher Zukunft zu erreichen. Dazu erfahren wir, was Außenstehende über uns und unsere Produkte und Dienstleistungen denken. Besonders wichtig ist hier natürlich die Wahrnehmung der von uns definierten Zielgruppe.

On the other hand, version B not only communicates the valueof the cyber security business (protecting other business’s data from hackers and cyber attacks), but also acknowledges the potential customer. The copy in version B also addresses the fact that what the viewer is likely looking for in such a company is a sense of security, and caters to that with the words “protect” and “safe”.


This is the most basic way to start your keyword research—so basic, in fact, that it's easy to overlook. Let's say you're  manufacturing solar panels and you want to target businesses that qualify for alternative energy tax credits. Start with a Google search just like your customers would.  You can see which phrases pop up first when you type in "alternative energy tax credits." This should give you a good indication of the most popular searches.
After a week or so, you should be able to identify which keywords convert to sales, and at what ACoS. You will want to scan through the keywords and slowly reduce the bids or pause keywords that have an ACoS that is higher than your threshold–for Jungle Stix that threshold is 33% ACoS. By the same token, you will want to identify any keywords that are below your ACoS and you can think about increasing the bid so that your ad will appear more frequently for that converting keyword.
The key to getting the most successful results from your PPC (pay-per-click) campaigns is developing a strategy that utilizes the many powerful tools at your disposal with Google Adwords. While boosting your clicks and conversions may at first seem like some sort of magical alchemy, there are actually tons of tangible ways to help drive traffic and increase sales. Best of all, Google is constantly adding new tools and refining older ones that you can add to your arsenal.
In pay per click advertising, negative keywords prevent your advertisements from displaying for particular keywords. Identify the keywords that you don’t want your ads to show up for and add them to your negative keyword list. A well-researched Negative Keyword list will reduce the cost of your ad by filtering out non-converting traffic and irrelevant clicks. It also improves your ROI by reducing the average CPC.
You have now reached the final step of creating a keyword strategy: keyword research. Quality keyword research is as essential as doing market research for marketing strategy. By the same token, forming a keyword strategy for B2B marketing and SEO needs heavy research as well. When doing keyword research, there are three important factors to remember:
Try to match the offer you make on your pages (product, service, message, etc) to the visitor’s specific location. This sounds simple but requires careful thought and planning. Measure funnel performance for visitors that are geo-targeted versus a control group – are people finding this “filtration” helpful or confining in a way? Statistically, do visitors that are directly served with local offers differ in behavior than those that are asked to “choose your location”? Test it!
Ausgehend von Ihrer Zielgruppenanalyse folgt nun im nächsten Schritt die Wettbewerbsanalyse, mit der Sie das Augenmerk weg von der Nachfrage und hin zum Angebot lenken. Nehmen Sie die Konkurrenzanalyse zum Anlass, sich ausführlicher mit Ihren Mitbewerbern und deren Stärken und Schwächen auseinanderzusetzen. Die Wettbewerbsanalyse liefert Ihnen wichtige Ansatzpunkte für Ihre eigene Positionierung am Markt.
Doch damit nicht genug. Sie bekommen bei SUMAGO nicht nur eine Aufzählung von Möglichkeiten für ein besseres Ranking in den Suchmaschinen (z.B. bei Google), sondern auch viele Hinweise und einen Seitenreport aus den Bereichen der Verkaufspsychologie und der Usability. Dazu gehören auch Ausführungen zur Wirkung Ihrer Website auf uns. Sie bekommen also neben den SEO-Fakten zur reinen Suchmaschinenoptimierung auch einen ehrlichen, externen Blick auf Ihre Seiten und ein Stück allgemeiner Onlinemarketing- bzw. Unternehmensberatung. Wir identifizieren Potenzial für eine Optimierung Ihrer Website aus verschiedenen Perspektiven. Mit dem SUMAGO-SEO-Check haben Sie die Nase vorn.
Markteintrittsbarrieren betreffen dich akut in der Gründungsphase deines Unternehmens. Sie entscheiden darüber, wie einfach du dein Produkt positionieren und verkaufen kannst. Hohe Barrieren machen dir zwar das Leben in der Anfangsphase schwer, verhindern allerdings auch, dass Wettbewerber in den ggf. entstehenden neuen Markt eintreten und die Konkurrenz erhöhen. Grundsätzlich unterscheiden lassen sich dabei:
1. Branding or converting strategy. One of the first things to consider in developing a keyword strategy is what you want to accomplish when you reach your target audience. Do you just want to generate an impression for branding purposes or do you want to invite them to your place where you get them to make a purchase? Here are three types of strategies to consider:

Working in an industry with variable revenue-per-lead, and not having direct access to that client’s revenue data, I was surprised during an EOY debriefing to learn that PPC saw a 500% ROI in the previous year. Meanwhile, I had spent months stressing about a climbing CPA and shifting conversion rates. This revelation instigated a deeper conversation about ROI and opened the door to request data about lead quality on an ongoing basis.
Will Supermarkt A seine Produkte verkaufen, muss er besser sein als andere Supermärkte. Sein Sortiment sollte vielfältiger sein, die Preise günstiger und die Frischetheke besser befüllt sein als in anderen Märkten. Er sollte mehr Standorte haben und bestenfalls ein Alleinstellungsmerkmal - diesen einen Grund liefern, weshalb Verbraucher immer wieder nur in Märkten dieser Kette einkaufen.
En indholdsanalyse er en komplet analyse af dit indhold. En indholdsanalyse har til formål at analysere og identificere svagheder og muligheder i det indhold, dit website er baseret på, ofte med udgangspunkt i en allerede udarbejdet søgeordsanalyse. Det er ikke kun websitets brødtekst, der bliver analyseret, men alle dele af dets indhold, først og fremmest sidetitler, Alt-tags, titler, URL-adresser, overskrifter, brugen af fed og kursiv, målretning af indholdet og redundant indhold.
×