Another way to do this is to analyze the keywords that are driving traffic to your site and match the user intent to the right page of your site. In the figure below, you can see a typical buy cycle for a new searcher. They will start off using broad keywords to get a general idea of what content is out there. Searchers who use these broad terms would infer that they’re in the information gathering stage of their search. So ask yourself, which page on your site is best suited to help them gather the information they’re seeking? Do you have an article, how-to, or comparison page you can lead them to that helps them get the information they need?
Am Ende der Einzelbetrachtungen Ihrer engsten Konkurrenten stehen Sie natürlich vor einer Vielzahl von Informationen, die Sie nun in eine Form gießen und auswerten müssen. Betrachten Sie die Ergebnisse deshalb immer in Bezug auf Ihr eingangs definiertes Ziel und beginnen Sie, Schlussfolgerungen anzustellen (aus denen sich später Handlungsempfehlungen ableiten lassen). Gehen Sie dabei nach einem Schema vor, das zu Ihrer Zielstellung passt. Sind Sie zum Beispiel Gründer und wissen überhaupt noch nicht genau, wo Sie im Markt überhaupt stehen (werden), empfiehlt sich der Ansatz des deutschen Hochschullehrers Edmund Heinen. Er schlug vor, die Konkurrenz anhand dreier Grundfragen zu durchleuchten, um sie besser im Wettbewerbsgefüge einordnen zu können und daraus Rückschlüsse auf die eigene Strategie zu ziehen:

Reason: This metric can help you to know if you have well-organized content. Traffic generated from certain keywords can provide good insight into which pages a visitor typically sees as a result of that keyword query. In case you are using Google Analytics for measuring your visits, you can do it within the following path: Traffic sources > Search > Organic > Landing Pages as 1st dimension & 2nd dimension: Keyword.

Geo-targeted campaigns offer a number of benefits to advertisers. The first, obvious though it may sound, is that by enabling brands to reach a location-specific audience in a particular region or city, target audiences are selected with greater precision, and wasted impressions are reduced. By focusing the campaign on the parts of a population for whom it’s most relevant, an advertiser can increase the propensity of consumers to click on their ad, ultimately driving up return on investment.
Längst nicht jedes Produkt kannst du im Alleingang und vollumfänglich selbst herstellen. Sofern du ein neues oder verbessertes Produkt auf den Markt bringen willst, bist du von Lieferanten abhängig. Finde heraus, wie viele Lieferanten es gibt – je weniger, desto höher deren Verhandlungsmacht. Überlege, wie du dir die Gunst deiner Lieferanten sichern kannst und was du unternimmst, wenn deren Gunst schwindet.

Es gibt kostenlose Tools, die Sie bei der Recherche unterstützen, wenn Sie eine Konkurrenzanalyse erstellen. So erhalten Sie mit Google Alerts E-Mail-Benachrichtigungen über neue Internet-Veröffentlichungen zu bestimmten Stichworten, etwa über Ihre Wettbewerber. Mit der Facebook-Funktion „Seite im Auge behalten“ beobachten Sie die Facebook-Seiten Ihrer Konkurrenten und erhalten statistische Auswertungen.
Think back to elementary school when you learned about the key questions – who, what, when, where, why and how. Use these basic questions to identify who you are really talking to. Who is that ideal person? When are they online and how do they use the web? How old is your ideal visitor, where do they live, what is their mindset, what are their values and how do they feel about your company or product now? Analytics data can offer some insights into the people you are attracting now, but that may not be who you ultimately want. You will need to do some digging to define  your true audience as well as their mindset and behaviors. Sometimes in PPC we become consumed within our tightly defined conversion funnels that we forget there are real people on the other end of a click.  Remember that gathering consumer insights, not just what we see by tracking consumer website usage, can create well-rounded, more successful PPC campaigns.
Once your campaign is established you must review the analytics data and look for ways to optimise the campaign. Setting clear goals and measurements are absolutely critical to allow the campaign to be reviewed against each stated goal, in which you will consider ad performance, keyword performance, ad placement performance, campaign structure, and campaign targeting. This chapter highlights how to analyse and optimise your PPC campaign for success.
Die SWOT-Analyse ist eines der wichtigsten Tools in der Unternehmensanalyse. Aber auch bei der Wettbewerbsanalyse sammeln Sie mit einer SWOT-Analyse wichtige Erkenntnisse. Im Gegensatz zur Unternehmensanalyse, in der Sie Ihre eigenen Stärken und Schwächen bewerten, schauen Sie bei der Wettbewerbsanalyse die der anderen genauer an. Die SWOT-Analyse fußt auf vier wichtigen Kriterien: Strenghts (Stärken) und Weaknesses (Schwächen) + Opportunities (Chancen) und Threats (Risiken). Bei der SWOT-Analyse stellen Sie die individuellen Stärken und Schwächen Ihres Gegners den externen Chancen und Risiken gegenüber, denen er ausgesetzt ist. Fragen Sie also bei der SWOT-Analyse:
In the US, we have worked with a fast food chain to target consumers in a specific DMA with an ad campaign which directed the consumer to a promotional microsite, where they were able to select a mobile coupon to redeem in-store.  In another campaign, a US hotel chain targeted selected states in the US where their brand is most popular, and where there is a high customer demand. The campaign enabled the client to connect geographically-targeted consumers with a direct call to action – in this case a click-to-call facility, offering a booking discount.

Sind die Wettbewerber und die Struktur der Wettbewerbsanalyse festgelegt, kann mit der eigentlichen Arbeit begonnen werden. Die meisten Informationen können über Internetrecherch[co gewonnen werden. Dazu eignen sich unter anderem die Firmenwebseiten, Branchenverbände, Pressemitteilungen, Seiten des Statistischen Bundesamts oder branchenspezifischer Webseiten.

Furthermore, 70% of consumers are willing to share their location information if they believe they are getting something of value in return like coupons or loyalty points, according to LSA’s Local Mobile Search Study.  This dynamically moving consumer base is only going to be more receptive to search results and ads that are specific to their location.


And so on and so on. The point of this step isn't to come up with your final list of keyword phrases -- you just want to end up with a brain dump of phrases you think potential customers might use to search for content related to that particular topic bucket. We'll narrow the lists down later in the process so you don't have something too unwieldy.
Schlussendlich sollte eine Konkurrenzanalyse auch Auskunft darüber geben, wo Ihre Wettbewerber Stärken und Schwächen aufweisen. Stärken können dabei unüberwindbare Markteintrittsbarrieren bedeuten, wohingegen Sie Schwächen Ihrer Mitbewerber ausnutzen können. Beschreiben Sie in Ihrer Konkurrenzanalyse jeweils die Wettbewerbsvorteile und die Alleinstellungsmerkmale (bzw. der besondere Kundennutzen) der 3-5 größten direkten Wettbewerber.
It sounds like if your listing is not in the buy box that you are not a private label seller? Or not the only seller making sales from your product listing? If you are selling wholesale as a reseller, and sharing a product listing with other sellers, then there is no effective way to market your product using PPC. Even if you used other ad platforms, you would risk sending sales to other sellers.
1. Branding or converting strategy. One of the first things to consider in developing a keyword strategy is what you want to accomplish when you reach your target audience. Do you just want to generate an impression for branding purposes or do you want to invite them to your place where you get them to make a purchase? Here are three types of strategies to consider:
Gelbe Seiten oder das Örtliche:  Eine komplette Wettbewerbsanalyse (inkl. Konkurrenzanalyse) macht auch Angaben zu der Anzahl der Konkurrenten. Nutzen Sie beide Portale um zu prüfen, wie viele Konkurrenten es in der unmittelbaren Nähe gibt. Wenn z.B. schon 5 italienische Restaurants im Umkreis von 100 Metern bestehen, kann man vermutlich von einer Marktsättigung ausgehen). Nutzen Sie hierfür auch das Google Maps Tool, indem Sie die Konkurrenten auf einer eigenen Karte eintragen (standortbezogene Konkurrenzanalyse).
BuzzSumo – Mit diesem kostenlosen Tool können Sie anhand von Schlüsselwörtern oder der URL eines Wettbewerbers nach Inhalten suchen. Sie können die Suche mit Filtern wie Veröffentlichungsdatum, Content-Typ und auf welchen Social Media-Seiten es geteilt wurde, verfeinern. Es verfügt außerdem über eine Trend-Sektion für verschiedene Branchen. Mehr Daten und Tools sind mit dem kostenpflichtigen Account verfügbar, die Preispakete starten bei 99 Dollar im Monat.
Part of designing your keyword strategy is making sure you target keywords that will bring in enough traffic to be worth the effort. There’s no minimum number of searches for a keyword - that depends on your niche and your ability to convert visitors into sales. If you’ve got a Pro or Premium WooRank account, use SERP Checker’s new search volume feature to track estimated monthly searches for your keywords, as well as historical ranking data. If you’re already using SERP Checker, the search volume will appear for your keywords automatically. If you haven’t used it yet, just enter your keywords in the tool and you’ll see your data within 24 hours.
Der Kundenservice eines Unternehmens ist oftmals neben Faktoren wie Lieferschnelligkeit, Usability der Webseite, etc. ein Aushängeschild des Unternehmens. Eine Wettbewerbsanalyse der Servicestrategie Ihrer Konkurrenz dient dazu, die eigene Positionierung in diesem Segment zu verstehen und ggf. neu auszurichten. Interessante Fakten sind unter anderem:
Keywordstrategien: Der Fokus in der SEO geht auf bestimmte relevante Suchbegriffe oder Suchbegriffscluster. Bei der bezahlten Suche ist es genauso möglich auf angrenzende Suchbegriffe zu bieten, auch wenn diese ggf. einen schlechten AdWords Qualitätsfaktor haben. Am Ende zählt dann hier die Konversion. Ein Beispiel für erweiterte Keywordstrategien, wären hier für uns Begriffe, wie SEO Seminar oder SEO Schulung, auf die wir selber optimieren (SEO). Trotzdem erweitern wir die Bewerbung (Google AdWords) unsere eigenen Seminare auf Begriffe, wie SEO Fortbildung, Weiterbildung etc über Google AdWords.
Wir arbeiten mit Herrn Fröhlich seit etwa einem halben Jahr zusammen und sind sehr zufrieden. Neben seiner herausragenden Kompetenz gefällt uns an der Zusammenarbeit mit Herrn Fröhlich seine Arbeitsweise. Er arbeitet sehr strukturiert und geht die Dinge grundsätzlich an. Da gibt es keine Schnellschüsse, die nur Zeit und Geld kosten und danach schnell verpuffen.
En teknisk SEO-analyse indeholder analyse og gennemgang af en lang række forhold. Analysen kortlægger alle tekniske problematikker og kommer med konkrete løsningsforslag. I en teknisk SEO-analyse påpeges muligheder for, hvordan I kan opnå en øget synlighed i søgeresultaterne, og dette kombineres med konkrete implementeringsforslag. En teknisk SEO-analyse vil typisk fylde 40-60 A4-sider.
×