Like most advertising techniques, geo-targeting predates the internet. Local papers, radio and television programs have long been used to reach customers in a particular region with ads. These advertisements were customized for the local audiences where possible, a process that we now call optimization. Digital technology has simply made this practice more widespread. The major innovation that has increased the effectiveness of geo-targeting is the addition of other data points beyond simple location.
Wenn Sie eine Konkurrenzanalyse erstellen, bewerten Sie Ihre Wettbewerber nach einheitlichen Kriterien. Das ist die Voraussetzung für die Vergleichbarkeit. Deshalb besteht der nächste Schritt darin, diese Kriterien festzulegen. Konzentrieren Sie sich dabei auf die wesentlichen Eigenschaften und orientieren Sie sich an der Zielsetzung der Wettbewerbsanalyse.

It is important to set the objective of your campaign. Ad objective will help you to drive your campaign effectively. Identify your ad objective and keep it in mind while planning your campaign strategy. Your ad objective or marketing objective can be brand awareness, lead generation, to increase your website traffic and to increase the sale of your website. For each objective, you need to plan your ad strategy, which helps to fulfill your goals.

I always tell people to think of their site as a pyramid. Your brand is at the very top, below that is your cornerstone content for your “head: keywords, the keywords you care about the most, below those are dozens – if not hundreds or thousands – of pages, strengthening your site’s structure. I wrote about site structure & SEO over 3 years ago but it still rings true. We wrote about both these topics in our ebook too.
Once you've done your research, you want to make sure you're incorporating it into your content marketing strategy every step of the way. One of the best ways to keep yourself and your team on track is to use  a tool that's already integrated with your marketing automation platform. This will give everyone visibility into what keywords your team is using, how they're using them and how your content is performing. 
Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Wettbewerbsanalyse-Tools und jedes kann Insights zu seiner eigenen speziellen Nische liefern. Wir haben eine Liste an Tools aus verschiedenen Bereichen erstellt, von Paid Advertising bis zu Email Marketing. Sie müssen nur vor der Auswahl entscheiden, welchen Bereich Sie in der Wettbewerbslandschaft näher untersuchen möchten.
Alexa – Gegründet vor 20 Jahren und im Besitz von Amazon, ranked Alexa Seiten basierend auf deren Traffic-Volumen. Alexa stellt außerdem Metriken zur Verfügung, wie tägliche Seitenaufrufe pro Besucher, Bounce Rate, die verbrachte Zeit auf einer Seite und demographische Merkmale. Der Basis-Account startet bei 9,99 Dollar im Monat und beinhaltet nicht alle Metriken und Tools der teureren Preispakete.
Probieren Sie allgemein gehaltene Keywords aus, um herauszufinden, womit Sie die besten Ergebnisse erzielen. Auch allgemeine Keywords sollten immer möglichst relevant für Ihre Anzeigen und Ihre Website sein. Vermeiden Sie jedoch identische Keywords in Ihrem Konto, da von Google immer nur eine Anzeige pro Werbetreibendem und Keyword ausgeliefert wird.

25. 25 @peakaceag pa.ag Keyword- und Suchabsicht verstehen Hinter jeder Suche steckt eine Absicht („Intent“) bzw. die Erwartungshaltung ein gewisses Ergebnis geliefert zu bekommen; diese Absicht ist nicht immer sofort ersichtlich! NAVIGATIONAL Die Absicht besteht darin, eine bestimmte Seite aufzurufen. Beispiele  „Facebook“  „Sparkasse Banking Login“  „Finanzamt Berlin“ INFORMATIONAL Die Absicht besteht darin, Informationen zu finden, die sich wahrscheinlich auf einer oder mehreren Webseiten befinden. Beispiele  „Anzeichen Schwangerschaft“  „Berlin Immobilienpreise“  „Reiseziele Ostsee Empfehlungen“ TRANSAKTIONAL Die Absicht besteht darin, online eine Transaktion abzuschließen. Beispiele  „Autoversicherung vergleichen“  „Schilder online kaufen“  „Manager Magazin abonnieren“


Suchmaschinenoptimierung, oder englisch search engine optimization (SEO), bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, dass Inhalte wie Webseiten, Videos und Bilder im organischen Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen (Natural Listings) auf höheren Plätzen erscheinen. Durch das bewusste Beeinflussen der Suchmaschinenplatzierungen von zum Beispiel Videos auf der Plattform YouTube oder Webseiten auf Google können diese besser gelistet werden und neue Reichweite generieren.
In der Suchmaschinenwerbung lassen sich Keywords mit sofortiger Wirkung einbuchen. Suchmaschinenoptimierung dagegen braucht seine Zeit. Daher ist es erfolgsentscheidend die richtigen Begriffe auf der Website zu platzieren. Nur eine überlegte Keyword-Strategie stellt sicher, dass Suchbegriffe relevanten Traffic und Conversion liefern. Das Webinar zeigt praxisnahe Schritte, um die richtigen Keywords für ein erfolgreiches SEO zu finden.

Sie wusste, dass es in ihrer Region bereits mehrere Anwälte gab, die sich – so wie sie – auf Medizinrecht spezialisiert hatten. Und die alle weitaus mehr Erfahrung und bessere Kontakte hatten als sie. „Aufgrund einer Konkurrenzschutzklausel in meinem alten Arbeitsvertrag musste ich praktisch bei Null angefangen. Ich konnte keine Mandanten oder Kontakte mitnehmen. Ich musste also herausfinden, wie ich trotzdem gegen meine Konkurrenten bestehen könnte“ beschreibt Tatjana Schmelzer ihre knifflige Ausgangssituation. Sie beschloss, ihre Analyse zu nutzen, um ihre eigene Nische zu finden, denn ihr war klar: Wenn sie die Strategien ihrer Wettbewerber herausfinden könnte, hätte sie die ideale Grundlage, um ihre eigenen Stärken zu entwickeln.
Keywordstrategien: Der Fokus in der SEO geht auf bestimmte relevante Suchbegriffe oder Suchbegriffscluster. Bei der bezahlten Suche ist es genauso möglich auf angrenzende Suchbegriffe zu bieten, auch wenn diese ggf. einen schlechten AdWords Qualitätsfaktor haben. Am Ende zählt dann hier die Konversion. Ein Beispiel für erweiterte Keywordstrategien, wären hier für uns Begriffe, wie SEO Seminar oder SEO Schulung, auf die wir selber optimieren (SEO). Trotzdem erweitern wir die Bewerbung (Google AdWords) unsere eigenen Seminare auf Begriffe, wie SEO Fortbildung, Weiterbildung etc über Google AdWords.
"My favorite part about voice search is just how clear the intent is in the query. For example, if I typed in 'hotels in the Bahamas', you’d have no idea whether I was looking for a romantic getaway, a singles trip or a family vacation. Chances are the results would be different for each. But if I asked Cortana, 'which are the best family-friendly hotels in the Bahamas,' then a far more targeted result could be served.
Sind die Wettbewerber und die Struktur der Wettbewerbsanalyse festgelegt, kann mit der eigentlichen Arbeit begonnen werden. Die meisten Informationen können über Internetrecherch[co gewonnen werden. Dazu eignen sich unter anderem die Firmenwebseiten, Branchenverbände, Pressemitteilungen, Seiten des Statistischen Bundesamts oder branchenspezifischer Webseiten.
I’ve been working as a Virtual Assistant for a long time for Amazon sellers and I find your article very helpful on my work. I have a question. In selecting keywords to run on PPC at Amazon, does it need your listing to be seen in a particular keywords before including that keyword in your ad campaign? I was told that if your listing doesn’t show in the search result in a particular keyword it’s useless to use that for ad campaign.
With a clear understanding of our objectives and audience, we can now determine how we want to target our prospects across the AdWords network. There are multiple targeting options available, from location to demographics and display ads to video ads. The trick is to tailor your adverts to deliver the best results based on how your users browse the web. This chapter provides you with the primary elements required to accurately target your campaign.
Geofencing mostly uses GPS technology (which communicates with the tiny chip in your phone) to cordon off an area with a virtual fence. When a device moves into (or out of) the space defined by the fence, triggers are sent, and the user will receive a notification, for example a text or push notification (provided they are opted into those channels).

1. Branding or converting strategy. One of the first things to consider in developing a keyword strategy is what you want to accomplish when you reach your target audience. Do you just want to generate an impression for branding purposes or do you want to invite them to your place where you get them to make a purchase? Here are three types of strategies to consider:

Why make the same mistakes your competitors have made when you can learn from them? As its name implies, SpyFu is a great way to spy on the competition so you can learn from their failures and more importantly, their successes. When you type in a competitor's URL, you'll be able to see how many keywords they are ranking for organically and even the ad value of those keywords. It also offers good analytics on backlinks driving the most traffic to your competitors' sites so you can see where you might want to  publish guest blogs or be listed. If they are running any paid advertising campaigns, you can even see what campaigns they're running and how much they're spending.  
For example, assume your search ad generated 5,000 impressions in one day, of which 100 visitors have come to your site, and three have converted for a total profit (not revenue!) of $300. In this case, a single visitor for that keyword is worth $3 to your business. Those 5,000 impressions in 24 hours could generate a click-through rate of between 18-36% with a #1 ranking (see the Slingshot SEO study for more on potential click-through rates), which would mean 900-1800 visits per day, at $3 each, or between 1 and 2 million dollars per year. No wonder businesses love search marketing!
Wenn Sie einfach nur wissen möchten, wo Sie mit Ihrer Internet-Präsenz in den Suchmaschinen (z.B. Google oder Bing) stehen oder was Sie machen sollten, um mehr organische Besucher zu erhalten, dann ist die SUMAGO® SEO Analyse eine gute Wahl. Wir schauen uns Ihre Website mit einem marketingorientierten SEO-Blick und mit Hilfe von spezialisierten SEO-Tools an. Wir sehen uns OnPage-Faktoren – wie die interne Verlinkung, Ladezeiten, die Erreichbarkeit für Crawler bzw. Fehler in der Seitenstruktur – für Sie an und dokumentieren diese in übersichtlichen Sheets. Darüber hinaus analysieren wie den Ist Zustand ihrer OffPage-Optimierung (Domain Popularität, Qualität der Backlinks etc.) und geben Hinweise zur Verbesserung Ihrer Sichtbarkeit bei Google.
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.
"Modern SEO focuses on using the variations of the word or phrase that work naturally within the content because users will have a better experience, and search engines are capable of rewarding rankings to sites regardless of the variation of that keyword used. In other words, when a shopper searches for 'books,' the pages that best serve that user’s search query will, in theory, be ranked highest regardless of whether the content reflects the word 'book' or 'books.'"

Unternehmen sind oftmals der Meinung ihre Wettbewerber bereits bestens zu kennen und einschätzen zu können. Dabei basieren diese Annahmen jedoch häufig auf persönlichen Eindrücken, Annahmen und oberflächlichen Informationen und entsprechen somit selten dem tatsächlichen Bild. Dies kann dazu führen, dass die Konkurrenten bereits klammheimlich am eigenen Unternehmen vorbeiziehen ohne bemerkt zu werden. Gründerszene erklärt, wie die optimale Wettbewerbsanalyse aussieht.
It’s important to remember that online shoppers are humans, and to treat them as such. The examples below show two versions of the same ad for a fake cyber security business. While version A does provide potential customers with information about the company and the services it offers, it fails to address them as people or speak to the challenges or pain points they might be experiencing.
Leider kann ein Unternehmen, dass seine Wettbewerber nicht kennt, schnell das Potential übersehen, dass der Markt und die Kunden dem eigenen Unternehmen bieten. Eine der umfangreichsten und besten Möglichkeiten die Wettbewerber und die Branche zu bewerten ist eine Wettbewerbsanalyse die in regelmäßigen Abständen durchgeführt wird und umfangreiche Informationen und Grundlagen für die eigene strategische Planung liefert. Hauptziel einer Wettbewerbsanalyse ist es, die Stärken und Schwächen der Wettbewerber zu recherchieren, einzuschätzen und Kenntnisse über deren Strategie, Marktdurchdringung, Kundenbindung etc. zu gewinnen.

Angesichts dieser vielfältigen Ansätze und Werkzeuge entsteht schnell der Eindruck, die Wettbewerbs- und Konkurrenzanalyse sei vor allem eine Fleißarbeit. Dieser Eindruck täuscht nicht – der dafür erforderliche Aufwand ist allerdings gerechtfertigt. Im Rahmen der Marktanalyse im Businessplan geben deine Untersuchungen sehr detailliert darüber Auskunft, wie hoch deine Chancen für eine erfolgreiche Positionierung am Markt stehen. Diese Informationen sind vor allem für potenzielle Geldgeber und Entscheider bei Zuschüssen sowie für mögliche Geschäftspartner relevant.
Machen Sie es sich leicht und orientieren Sie sich bei der Umsetzung am beschriebenen 5-Schritte Plan: Definieren Sie zuerst das Ziel der Analyse. Fragen Sie sich, was Sie mit der Wettbewerbsanalyse erreichen möchten. Anschließend legen Sie die Vergleichskriterien fest. Identifizieren Sie danach Ihre wichtigsten Wettbewerber und beschaffen Sie sich belastbare Informationen. Analysieren und bewerten Sie abschließend die Informationen mit unserem kostenlosen Download für Ihre Konkurrenzanalyse.
There are various platforms available for PPC ads like Google, Yahoo, Bing and social media channels like Facebook. Choose wisely your platform and plan your ad campaign strategy, according to it. Google is the most effective and famous platform for PPC campaigns. Google Adwords is an advertising interface provided by Google, which is used to plan and publish Google ads. Similarly, Bing ads and Facebook ads provide all required interfaces for an effective PPC campaign.
If not, you’ll need to determine how close to being profitable you are. If it would only take one or two more sales or leads to turn a profit, it’s time to start optimizing your PPC campaign so you can cross that threshold sooner rather than later. Start adjusting your landing page (perhaps with the help of A/B testing), your ad text, and your keyword strategy until you find a winning combination.
Below, you can find our suggested stages for implementing your keyword strategy, specifically if you are trying to get a newer business with a branded service / product to rank higher in an industry with competitors who have already established a presence in the main search engines. We leave it up to you to decide when it is best to move to each stage. In our opinion, what works for SMEs that need to boost their presence on the web is to develop a keyword strategy that starts out general, without worrying too much about competitors. This strategy can then evolve over time to include more and more branded keywords as well as aiming for some SERPs of better-known competitors.

1. Bedrohung durch neue Wettbewerber: Neue Wettbewerber erhöhen den Druck auf bereits bestehende Unternehmen auf dem Markt. Je niedriger die Markteintrittsbarrieren, desto leichter können neue Wettbewerber sich auf dem Markt positionieren. Für Sie als Gründer ist es deshalb wichtig, die Eintrittsbarrieren genau zu studieren, um so die Gefahr durch neue Konkurrenten einschätzen zu können.
Lower Costs: When there is a near-infinite supply of search query impressions each month, your strategy is to lower your cost per click in order to drive more click (and conversion) volume to your website. This generally involves making use of keyword list refinement (match types, negative keywords) and lowering bids while keeping an eye on average position.
Images: Even though search engines don’t really see images, you can still use them as part of your keyword strategy. First, make sure they are relevant to your page content, and add to the overall user experience. For search engines, use the alt attribute to help crawlers "see" what an image is about. The alt attribute is a part of the image HTML tag that is used by search engines, text-only browsers and screen readers to “see” an image. Use your keywords in the alt text, but be sure to do so naturally. Stuffing alt attributes full of keywords and synonyms will make your page look like spam and do more harm than good.
Christopher Pappas is the founder of eLearning Industry, the largest online community of eLearning professionals in the world. Christopher established the company as a safe online community for eLearning professionals and instructional designers to connect and share their knowledge. Christopher holds an MBA and a Master of Education from Bowling Green State University. Connect with him on Twitter.

Ever heard the saying that a picture is worth 1,000 words? Well, a video is worth 1.8 million, and YouTube is the best place to promote your video ad to an engaged audience. One of the most popular YouTube ad formats, TrueView ads, play before other videos on the site and allow users the option to skip after five seconds (and you don’t have to pay if a viewer skips your ad!). Since there is less competition on YouTube compared to other search engines, your brand has a massive opportunity to reach and convert a ton of consumers across a variety of different demographics.


For example, say you have a clinic in Des Moines, Iowa. Someone looking at your social media advertising in California isn’t likely to come to your clinic. A geotargeted campaign would help you find social media users that need your clinic and live in your area. And if you have multiple locations, you can run geotargeted social media ads in each area where you want to increase your customer base.
Diese Form des Wettbewerbs hat die größte Bedeutung für die Attraktivität der Branche. Herrscht ein intensiver Konkurrenzkampf, ist ein Neueinstieg wenig erfolgversprechend. Befindet sich Ihr Unternehmen bereits in einem solchen Markt, sind neue Strategien gefragt. Bestimmte Merkmale weisen auf einen starken Konkurrenzdruck im Markt oder auf eine Entwicklung in diese Richtung hin:
The personal intent targeting is nearly as strong as search, which is really saying something! The Q&A format of Quora lends itself to fairly specific intent (e.g., "What is a good program for learning data science online?"). That question is loaded with high-quality intent potential for my client, and anyone clicking on it likely wants to actually discover the answer.
Keyword Difficulty (KD). This is a cumulative score that shows you how difficult it will be to rank organically for this keyword. It accounts for the number of competitors within this space as well as the strength of those competitors. If one of your competitors is a government website that gets millions of visits each month, for instance, that will impact your difficulty score. Other factors that impact difficulty include the quality of content your competitors have and how relevant it is to the searcher.  As a best practice, look for keywords with a difficulty score that's no higher than 80.
Die SWOT-Analyse ist ein sehr mächtiges Werkzeug – nicht nur, um deine eigenen Strategien anhand deiner Stärken und Schwächen zu optimieren. Diese Vorgehensweise eignet sich auch hervorragend, um mehr über deine Konkurrenten herauszufinden. Manchmal stellt sich erst durch eine SWOT-Analyse im Rahmen einer Konkurrenzanalyse heraus, warum dein Konkurrent eine ganz bestimmte Strategie des Marketings oder des Vertriebs anwendet. SWOT beruht auf jeweils zwei inneren und äußeren Faktoren:

Not every keyword is worth ranking for. This may seem obvious, but it’s an important lesson for search marketers to learn. Often times we can get caught falling down the rabbit hole or chasing the long tail dragon to boost our rankings without thinking of the time and resources it takes to rank for these terms. Especially for highly competitive, high-volume keywords – it simply isn’t worth the time and effort it might take to get onto page one.

SEO is a continuous process; you can’t stop SEO works after reaching your goals which can first page in a keyword. Because you can’t sustain your position for a long time. There are three important factors of a SEO implementation which are knowledge, experience and time. Hence, SEO can be implemented by all of your rivals without any extra cost. If you stop working on SEO, your rivals can easily take your place. Furthermore, Google changes its algorithm periodically, so you have to be well prepared to those changes to be able to show your website to the search engine. In summary, you can think SEO as a continuous competition; you should be always well prepared to use these free marketing tools.
×