Die SWOT-Analyse ist ein klassisches betriebswirtschaftliches Instrument, das oftmals zur Bewertung der Stärken und Schwächen des eigenen Unternehmens angewendet wird. Allerdings lässt sich dieses Tool auch optimal zur Einschätzung anderer Unternehmen anwenden. Des Weiteren kann die SWOT-Analyse optimal als Grundlage zur Erstellung eines Benchmarkings verwendet werden. Für die SWOT-Analyse werden detaillierte Informationen zu den Stärken und Schwächen der eigenen Konkurrenten und den Chancen und Risiken der Branche und des Marktumfeldes benötigt.
Using the same keyword phrase over and over within a web page or blog post can actually hurt your ranking score in Google, which can perceive it as spammy. That wasn't your intention, but maybe you just couldn't think of a better word to use in its place. The Latent Semantic Indexing (LSI) Keyword Generator is like a thesaurus for SEO-minded content marketers. It offers keyword suggestions that are semantically linked to your main keyword, meaning they would naturally come up in conversation. Incorporating these keywords into your post allows you to add variety while still retaining SEO power. 
For example, assume your search ad generated 5,000 impressions in one day, of which 100 visitors have come to your site, and three have converted for a total profit (not revenue!) of $300. In this case, a single visitor for that keyword is worth $3 to your business. Those 5,000 impressions in 24 hours could generate a click-through rate of between 18-36% with a #1 ranking (see the Slingshot SEO study for more on potential click-through rates), which would mean 900-1800 visits per day, at $3 each, or between 1 and 2 million dollars per year. No wonder businesses love search marketing!
Gelbe Seiten oder das Örtliche:  Eine komplette Wettbewerbsanalyse (inkl. Konkurrenzanalyse) macht auch Angaben zu der Anzahl der Konkurrenten. Nutzen Sie beide Portale um zu prüfen, wie viele Konkurrenten es in der unmittelbaren Nähe gibt. Wenn z.B. schon 5 italienische Restaurants im Umkreis von 100 Metern bestehen, kann man vermutlich von einer Marktsättigung ausgehen). Nutzen Sie hierfür auch das Google Maps Tool, indem Sie die Konkurrenten auf einer eigenen Karte eintragen (standortbezogene Konkurrenzanalyse).

Eine Wettbewerbsanalyse kann auch zum Ziel haben, Marketing und Vertriebsstrategien zu erarbeiten. Informationen zu der strategischen Ausrichtung und der Vertriebs- und Marketingstrategie der eigenen Konkurrenten können verwendet werden um eigene Strategien zu entwickeln, zu optimieren oder gegebenenfalls funktionierende Systeme zu übernehmen und anzupassen.


Spätestens seit dem Mobile-friendly aus dem April 2015 und dem Mai 2016  ist das gesamte Thema Mobilfreundlichkeit auch für die SEO gesetzt. Weiterhin hat Google im November 2016 angekündigt, dass in Zukunft der Mobile Index der Hauptindex sein wird. Diese Ankündigung aus dem November 2016,  hat Google jetzt inzwischen auch mit Ihrem Mobile First Index zu Ende März 2018 umgesetzt. Aspekte, wie Ihr Euch auf den „Mobile First Index einstellen könnt sind:
I’ve been working as a Virtual Assistant for a long time for Amazon sellers and I find your article very helpful on my work. I have a question. In selecting keywords to run on PPC at Amazon, does it need your listing to be seen in a particular keywords before including that keyword in your ad campaign? I was told that if your listing doesn’t show in the search result in a particular keyword it’s useless to use that for ad campaign.
Angenommen, der fiktive Supermarkt A möchte wissen, wie sein Markt im Vergleich zu anderen ankommt. Zuerst einmal muss Supermarkt A herausfinden, mit welchen anderen Märkten er sich vergleichen möchte, welche also direkt mit ihm konkurrieren. In einen Fragebogen zur Wettbewerbsanalyse gehört daher zuerst einmal die Frage nach potenziellen Konkurrenten.
From there, you can bid on all of the important keywords using Amazon PPC. Don’t forget to go for long tail, too, which Keyword Scout can help you with. So instead of spending a bunch of money on just “garlic press” you’d spend less money on terms like “long handle garlic press” and “stainless steel garlic press” or “kitchen gadget for garlic” etc.
Deine Konkurrenten sind ein zentraler Bestandteil deiner Analyse. Deine Aufgabe besteht darin herauszufinden, wer die anderen Marktteilnehmer sind, wer den Markt dominiert, welche Wettbewerber welche Nische besetzen und so weiter. Finde im Rahmen der Konkurrenzanalyse Informationen zur Rivalität unter den Marktteilnehmern und untersuche, mit welchen Instrumenten andere Unternehmen sich besonders gut positionieren.
Schlussendlich sollte eine Konkurrenzanalyse auch Auskunft darüber geben, wo Ihre Wettbewerber Stärken und Schwächen aufweisen. Stärken können dabei unüberwindbare Markteintrittsbarrieren bedeuten, wohingegen Sie Schwächen Ihrer Mitbewerber ausnutzen können. Beschreiben Sie in Ihrer Konkurrenzanalyse jeweils die Wettbewerbsvorteile und die Alleinstellungsmerkmale (bzw. der besondere Kundennutzen) der 3-5 größten direkten Wettbewerber.
Sie können die Gespräche rund um Ihre Branche tracken und so Veränderungen des Share of Voice, das Sentiment einer jeden Marke analysieren. Sie können Tabs erstellen, die den Content Ihres Wettbewerbers anzeigen. Indem Sie Gespräche entdecken, von denen Sie nicht wussten, dass Sie existierten, erschließen Sich Ihnen neue Geschäftschancen. Die Alerts- und Signals-Features benachrichtigen Sie über Trends und Neuigkeiten.
Either way, for the third time, thank you, Chandan. I tend to start my analysis (my own website or that of competition) using something simpler (like http://geekreport.stream or the tool I mentioned before that was flagged for some reason). It gives a lot of technical data quickly, so long as you can decipher it and draw some conclusions. And, naturally, take some of it with a grain of salt. But once that is done, your list is the obvious next step into in-depth analysis.
×