Die Wettbewerbsanalyse erlaubt so hilfreiche Rückschlüsse auf den eigenen Markenwert und darauf, ob unser Unternehmen bereits über ein USP (unique selling point oder Alleinstellungsmerkmal) verfügt bzw. die Chance hat, dieses in naher Zukunft zu erreichen. Dazu erfahren wir, was Außenstehende über uns und unsere Produkte und Dienstleistungen denken. Besonders wichtig ist hier natürlich die Wahrnehmung der von uns definierten Zielgruppe.


Conduct a business download meeting. I meet with key stakeholders to learn everything I can about the business and the industry they compete in. Is the business itself growing or struggling? What about the industry as a whole? I use this time to learn what has worked and not worked from a PPC perspective and to determine if PPC performance goals are realistic and achievable (or if they exist at all).
Feedly – Es gibt einige News Aggregations Seiten auf dem Markt. Mit Feedly können Sie einrichten, welchen Seiten Sie folgen. Sie können nach allgemeinen Branchentrends, Kunden und Wettbewerbern segmentieren. Mit einer Browser-Erweiterung können Sie schnell Seiten zu Ihrem Feed hinzufügen. Ein Pro-Account kostet 5,41 Dollar im Monat, aber es existiert auch eine kostenlose Version, der Sie über aktuellen Content auf dem Laufenden hält.

Das Ziel bei der Recherche von Suchbegriffen ist es möglichst präzise und umfangreich die Nutzer zu verstehen. Um die richtigen Suchbegriffe zu finden, werden oft eigene Ideen gesammelt, es werden Keyword-Tools eingesetzt und es wird auf Websites von Wettbewerbern recherchiert. In einem ersten Schritt soll auf diese Weise eine möglichst umfangreiche Suchbegriffsliste recherchiert werden.

Nur wer die Strategien der Wettbewerber kennt, hat auch die Möglichkeit, den eigenen Handlungsspielraum sicher und zuverlässig abschätzen zu können. Schließlich beeinflussen die Produkte und Serviceleistungen unserer schärfsten Konkurrenten auch die Anspruchshaltung unserer Kunden ganz erheblich. Darüber hinaus sollten wir das Aggressionspotenzial unserer Wettbewerber in Erfahrung bringen.


Both geo-fencing and geo-targeting can be done on mobile, tablet, computer, or even gaming devices with internet access.  When it comes to deciding which is best for your marketing, think of who your target customer is. If you are interested in advertising to a population of all ages and all interests, geo-fencing is perfect for you. If you are only interested in hitting only a specific consumer demographic that is more niche, then you should be doing geo-targeting.

Unsicherheiten bestimmen den Markt. Wenn alle Entwicklungen vorhersehbar wären, gäbe es keinen Wettbewerb. Jedes Marketing wäre überflüssig. Mit dieser Unsicherheit musst du leben. Durch das Erstellen einer Wettbewerbsanalyse kannst du dir aber zumindest eine Orientierung schaffen. Wettbewerbsanalyse und Konkurrenzanalyse verschaffen dir Handlungsspielräume, öffnen oft auch die Augen für die Entwicklung neuer Strategien. Dabei sind es im Wesentlichen drei Grundfragen, die für die strategische Ausrichtung eines Geschäfts von Bedeutung sind:
I always tell people to think of their site as a pyramid. Your brand is at the very top, below that is your cornerstone content for your “head: keywords, the keywords you care about the most, below those are dozens – if not hundreds or thousands – of pages, strengthening your site’s structure. I wrote about site structure & SEO over 3 years ago but it still rings true. We wrote about both these topics in our ebook too.
HubSpot also has a campaign tool that allows you to associate keyword phrases, related blog posts, emails and landing pages with a particular campaign so you can get a better idea of the overall performance. If a particular set of keywords doesn't seem to be bringing in new site visits or converting leads to customers, it might be time to search for alternatives.  
By sharing this information, you can align all stakeholders that are involved with any kind of messaging (i.e., print, TV, PR, SEO, PPC, email, blog posts, etc.) and get everyone consistently using your targeted keywords. As your audience observes messages from each of these channels, they will see that consistency. This can highly influence which keywords they then use when they use a search engine to find you or your products. These are, of course, keywords you already rank well for, which will help to increase visibility and branding even more for your entire organization.

Bei diesen Paketen handelt es sich um Beispiele. Alle Formen der Zusammenarbeit können auch ganz individuell abgesprochen werden. Wir arbeiten auf Stundenbasis zu einem Satz von 99 € pro Stunde. Die Mindestabnahme liegt bei 10 Stunden. Darunter können wir nur bedingt wirklich etwas für Sie bewegen. Passt das alles für Sie? Dann melden Sie sich doch bei uns!
Lower Costs: When there is a near-infinite supply of search query impressions each month, your strategy is to lower your cost per click in order to drive more click (and conversion) volume to your website. This generally involves making use of keyword list refinement (match types, negative keywords) and lowering bids while keeping an eye on average position.
Dies ist vielleicht der entscheidende Punkt beim Erstellen der Wettbewerbsanalyse. Du legst die Struktur deiner Analyse fest. Die Frage ist hier: Welche Informationen benötigst du, um eine Antwort auf die Hauptfrage deiner Wettbewerbsanalyse zu bekommen? Im Idealfall erhältst du zu jeder Kategorie für jedes Unternehmen genügend Informationen, sodass du diese direkt vergleichen kannst. Welche Informationen aus welcher Kategorie können dies sein?
Gelbe Seiten oder das Örtliche:  Eine komplette Wettbewerbsanalyse (inkl. Konkurrenzanalyse) macht auch Angaben zu der Anzahl der Konkurrenten. Nutzen Sie beide Portale um zu prüfen, wie viele Konkurrenten es in der unmittelbaren Nähe gibt. Wenn z.B. schon 5 italienische Restaurants im Umkreis von 100 Metern bestehen, kann man vermutlich von einer Marktsättigung ausgehen). Nutzen Sie hierfür auch das Google Maps Tool, indem Sie die Konkurrenten auf einer eigenen Karte eintragen (standortbezogene Konkurrenzanalyse).
Before we can create our campaign we must clearly understand our target audience. This will help develop the campaign structure and inform the way you create the campaign. The key to successful advertising is truly understanding the wants and needs of your customers. To understand our audience we can ask Who? What? Where? When? Why? This chapter discusses how to understand your audience and build a campaign around their wants and needs. <<<<
×